Hot-Chocolate-Massage

Bei der Hot-Chocolate-Massage wird nicht mit gewöhnlicher Ess-Schokolade gearbeitet, sondern mit einer Schokoladenmischung (hoher Gehalt an Kakaorohmasse, Kokosfett, Sheabutter und reinem Jojobaöl),die warm auf den Körper gebracht wird und mit leichten Massagebewegungen verteilt wird. Im Gegensatz zur Ölmassage massiert man hierbei die Masse nicht in den Körper ein. Die enthaltenen Wirkstoffe werden auf der Haut freigesetzt und über Poren und Nase aufgenommen.